Sonntag, 31. Juli 2011

Aus Alt mach Neu

Nachdem ich soo großspurig gesagt hatte, dass ich unseren alten Hochstuhl neu beziehen würde, hat mich schier der Schlag getroffen, als wir ihn von der Bühne geholt hatten. Dass der in SO einem Zustand ist, hatte ich nicht erwartet:-( Leider hab ich nicht dran gedacht, den Stuhl im Ur-Zustand erst noch zu fotografieren. Doch vielleicht ist es ja auch besser so^^ - da war es nämlich nicht getan mit frisch beziehen, auch die Holzteile sahen nicht mehr lecker aus!! Also alles abschleifen und ölen bzw. lackieren und den alten Sitz nich überziehen, sondern erst alles komplett runter. Aber das Ergebnis kann sich doch sehen lassen, oder? Wenngleich unser Zwergle diesmal noch gar nicht drin sitzen wollte - aber die Stühlchenzeit fängt für ihn ja auch gerade erst an...



Dienstag, 12. Juli 2011

Ungeplantes Bad

Beim ersten Wickeln am Freitagmorgen hat Elias es mal wieder geschafft, die Handtücher auf der Wickelunterlage und seinen Body nass zu pinkeln. Als er ganz ausgezogen war, hab ich ihn hoch genommen, damit Mareike ein neues Handtuch auflegen kann. Aber Kind auf dem Wickeltisch ganz nackig hoch nehmen konnte für ihn nur heißen, dass er baden darf. Und weil er so gejauchzt und Richtung Badewanne gezappelt hat, haben wirs nicht übers Herz gebracht, ihn einfach anzuziehen. Und das ist dabei rausgekommen:

 ein fröhliches, sauberes Kind;-)

"Namenskärtchen" zur Taufe

33 Milchtütchen mit Tags hab ich fertig. Nach meinem Überschlag sind's nur 27 Personen, ich bin also auf der sicheren Seite - denk ich zumindest^^ Für die Männer hab ich die "männlicheren" Rückseiten der Kartons genommen^^ Wenn ich jetzt die Namensliste noch bekomme, dann werden die Kärtchen beschriftet und alles in eine Kiste gepackt, denn gefüllt werden sie nehm ich an ja erst in Riedlingen.


Die Milchtütchen sind mit einer Sissix-Stanze von SU gestanzt, vom dicken Karton immer gleich zwei auf einmal, mit dem dünneren Heyda-Karton sogar gleich drei Stück. Die Tags sind mit der Cricut geschnitten. Das "Lichtpunkt"-Schnörkelchen beim Fläschchen hab ich öfters weggeschnitten, weil es so verfusselt war. Ich hab einfach den richtigen Dreh mit dem Messerdruck noch nicht so wirklich raus:-(
Das war gestern vielleicht ein Schreck, als die Gypsy plötzlich keinen Mucks mehr gemacht hat. Aber jetzt weiß ich wenigstens, wo der Reset-Knopf ist und wie man da dran kommt^

Montag, 11. Juli 2011

Ungeduldiges Zwergle

Die Woche ist soooo schnell vorbei gegangen und natürlich haben wir nicht alles geschafft, was wir uns vorgenommen hatten. Aber so Einiges konnten wir doch von unserer to-do-Liste streichen - und ansonsten ist ja eh s'Zwergle das Wichtigste:-) Dieses kleine Ungedulds-Möggele, am liebsten würde er ja losrennen. Leider kommt er bisher aber nur "rückwärts vorwärts" (jaja, doofes Wortspiel^^) was ihn dann ziemlich frustet, wenn das, wo er hin will immer weiter weg geht:-(
Eigentlich wollte ich gerne zwei Filme hier einstellen, aber entweder geht das nicht, oder ich stelle mich nur zu doof an. Vielleicht kann Manu mein Problem ja fernmündlich oder sonst am Wochenende selbst beheben *hoff*. Wenigstens ein paar neue Bilder hab ich, aber leider hab ich hauptsächlich Filme gemacht.

Darf ich vorstellen: unser kleines Zimmermädchen. Dieser Stoffstreifen fiel beim Zuschneiden der Polsterbezüge an. Eigentlich wollte ihm Mareike eine Königskrone aufsetzen, aber es sieht eher nach Häubchen aus. Komischerweise lässt er sich alles auf den Kopf setzen und es stört ihn überhaupt nicht.

Elias weiß auch schon, dass Grünzeug gesund ist:-)